Exercise Induced Collapse (EIC)

48.90 € inc. Vat

Abkürzungen: EIC
Gen: DNM1
Mutation: Punktmutation
Erbgang: Autosomal-rezessiv
Rassen: American Cocker Spaniel, Bouvier Des Flandres, Chesapeake Bay Retriever, Curly Coated Retriever, German Wire- Haired Pointing Dog, Hungarian Wire-Haired Pointer, English Cocker Spaniel, Labrador Retriever, Bobtail, Welsh Corgi Cardigan, Welsh Corgi Pembroke

Animal ID *

Name or unique identification of your animal microchip number, tattoo number, etc

Die Gentestbeschreibung

Exercise Induced Collapse (EIC) ist eine autosomal-rezessive Störung und charakterisiert durch eine episodische Schwäche von Gliedmaßen, Ataxie und Kollaps, ausgelöst durch Belastung und Aufregung bei jungen erwachsenen, sportlichen Hunden. Fünf bis fünfzehn Minuten anstrengender Tätigkeit können dazu führen, dass Hunde mit dieser Erkrankung einen ‚unsicheren Gang‘ entwickeln, der bald in schmerzlose schlaffe Lähmung und den Verlust der Kontrolle über die hinteren Gliedmaßen übergeht. Die Episode kann sich auf alle vier Gliedmaßen ausweiten. Episoden mit Kollaps halten normalerweise für 5–10 min an, die Erholung erfolgt normalerweise rasch und ist nach 30 min vollständig abgeschlossen, doch schwerere Episoden sind gelegentlich tödlich.

Da es keine feststellbaren serumbiochemischen Marker bei kollabierten Hunden gibt, ist die Diagnose einer EIC mithilfe einer Laboruntersuchung schwierig. Die Identifikation von Hunden, die anfällig für EIC sind, ist wichtig, damit Aktivitäten vermieden werden können, die einen Kollaps auslösen.

Referenzen:

Furrow, E., Minor, K.M., Taylor, S.M., Mickelson, J.R., and Patterson, E.E. (2013). Relationship between dynamin 1 mutation status and characteristics of recurrent episodes of exercise-induced collapse in Labrador Retrievers. Journal of the American Veterinary Medical Association 242, 786–791.

Patterson, E.E., Minor, K.M., Tchernatynskaia, A.V., Taylor, S.M., Shelton, G.D., Ekenstedt, K.J., and Mickelson, J.R. (2008). A canine DNM1 mutation is highly associated with the syndrome of exercise-induced collapse. Nature Genetics 40, 1235–1239.

Taylor, S.M., Shmon, C.L., Adams, V.J., Mickelson, J.R., Patterson, E.N.E., and Shelton, G.D. (2009). Evaluations of labrador retrievers with exercise-induced collapse, including response to a standardized strenuous exercise protocol. J Am Anim Hosp Assoc 45, 3–13.